Ich habe das Gefühl, dass ich diesen Beitrag mit einem Haftungsausschluss vortragen muss. Ich bin normalerweise kein Kalorienzähler überhaupt. Das Zählen von Widgets der Energie, während ich esse, widerspricht zutiefst dem Geist dessen, was ich daran glaube, einen fröhlichen, nahrhaften Tisch zu gestalten. Nahrung ist mehr als eine Ware; Essen ist so viel mehr als ein einfacher Verbrauch von Energie.

Aber ich habe auch auf den Aufwärtstrend der Portionsgrößen geachtet – sowohl auf meine selbstgemachten Mahlzeiten als auch auf die der durchschnittlichen amerikanischen Mahlzeiten. Ich habe diese fünf Mittagessen aus Neugierde gemacht – ein wissenschaftliches Experiment in Teilgröße, wenn du so willst. Ich wollte nur sehen, was 400 Kalorien mir bringen würde. Was hat es eigentlich gemacht aussehen mögen?

Ein weiterer Disclaimer: 400 Kalorien sind keine magische Zahl. Ich habe es fast willkürlich gewählt. Ein Mittagessen dieser Größe füllt mich und hält mich zufrieden (ich bin ziemlich zierlich). Aber ich weiß, dass viele Leute mehr als das zum Mittagessen wollen.

Also, hier ist eine visuelle Tour durch fünf komplette Mittagessen, die jeweils in weniger als 400 Kalorien kommen und die auch einfach zu packen oder zu einem Mittagessen mittags zu peitschen sind.

5 schnelle, leckere Mittagessen unter 400 Kalorien

  1. Linsen mit pochiertem Ei und einer Tasse Cantaloupe – Koche die Linsen am Abend vorher; Sie halten sich gut im Kühlschrank. Dann poch ein Ei in der Mikrowelle im Büro, um mit ihnen zu gehen. Am liebsten kaufe ich am Sonntag auch eine Melone und schneide sie während der Woche für Snacks und Mittagessen auf.

    Kalorienabbau:
    • 240 in 1 Tasse gekochte Linsen
    • 80 in 1 pochiertem Ei (siehe, wie man ein pochiertes Ei in der Mikrowelle macht)
    • 60 in 1 Tasse Cantaloupe
    Gesamt: 380 Kalorien

  2. Brown-Reis mit zerrissenem Huhn – Brauner Reis ist eine weitere große Stärke für das Mittagessen. Es ist nussig und köstlich, und es passt wunderbar zu übrig gebliebenem Hühnchen. Ich trinke nur ein wenig Sesamöl über den Reis für zusätzlichen Geschmack.

    Kalorienabbau:
    • 165 in 3/4 Tasse gekochten braunen Reis (siehe, wie man braunen Reis kocht)
    • 110 1 Hähnchenschenkel (ca. 52g)
    • 40 in 1 Teelöffel Sesamöl
    • 70 in 1 Nektarine
    Gesamt: 385 Kalorien

  3. Schwarze Bohnen mit Limette und Avocado sowie eine Banane – Das schnellste Mittagessen und auch vegan! Mischen Sie einfach ein paar frische Sachen mit schwarzen Bohnen und nehmen Sie die Arbeit mit Tupperware zusammen mit einer Avocado und einer Banane.

    Kalorienabbau:
    • 135 in 3/4 Tasse schwarzen Bohnen mit Limette (Rezept hier)
    • 150 in 1/2 mittelgroßer Avocado
    • 105 in mittlerer Banane
    Gesamt: 390 Kalorien

  4. Vollkorntortilla Wrap mit Thunfischsalat und Kirschtomaten – Ein schnelles und einfaches Wrap-Sandwich mit einer knusprigen Füllung aus Thunfisch und Kohl. Nutzen Sie jetzt die Kirschtomaten auf den Märkten – so lecker!

    Kalorienabbau:
    • 120 in der Vollkorntortilla
    • 240 in 1 Tasse Thunfisch-Kraut-Salat (Rezept hier)
    • 30 in den Tomaten
    Gesamt: 390 Kalorien

  5. Gebackene Süßkartoffel mit Joghurt und Speck sowie eine Nektarine – Röst ein paar Süßkartoffeln, garniere mit Bacon Crumbles (ja, Speck!) Und wärmen dann in der Mikrowelle bei der Arbeit auf. Joghurt ist eine großartige Ergänzung.

    Kalorienabbau:
    • 170 in 1-2 Süßkartoffeln (200g)
    • 90 in 3 Scheiben Speck, zerbröckelt
    • 20 in 2 Esslöffel Vollmilchjoghurt
    • 70 in 1 Nektarine
    Gesamt: 350 Kalorien

Verbunden: 200 Kalorien-Galerie

(Ursprünglich veröffentlicht am 26. August 2010)

(Bilder: Glaube Durand)