Klassische Sage & Zwiebel Brotdressing (F├╝llung)

(Bildnachweis: Rachel Joy Barehl)

Ob Sie es als F├╝llung oder Dressing bezeichnen, dieser Brotauflauf ist genau die Art von Essen, die uns alle gleichzeitig nostalgisch und gem├╝tlich f├╝hlen l├Ąsst. Die vertrauten Aromen der F├╝llung – Zwiebel, Sellerie und Kr├Ąuter, die um knuspriges, z├Ąhes Brot in einer geschmackvollen Butterbr├╝he gewickelt sind – sind beliebt. Dieses klassische Gericht ist sowohl einfach herzustellen als auch leicht zu versauen. Wie vermeidet man stuffing-bezogene Snafus? Achten Sie auf diese f├╝nf gro├čen Fehler.

1. Das Brot nicht vollst├Ąndig austrocknen.

Das Brot ist eine der wichtigsten Zutaten in der F├╝llung. Dies ist die Basis; Es gibt die Struktur der F├╝llung und spielt eine gro├če Rolle bei der Bestimmung der Textur. W├Ąhrend Sie fast jedes Brot – Maisbrot, Bagels oder sogar gefrorene Waffeln – zum F├╝llen verwenden k├Ânnen, muss es zuerst getrocknet oder “staled” werden. Jeder Versuch, F├╝llung mit weichem, frisch gebackenem Brot zu machen, f├╝hrt zu einer Brotsuppe mit einer feuchten Textur.

Folge diesem Tipp: Abgestandenes, getrocknetes Brot macht die beste F├╝llung. Entweder trocknen Sie Ihr Brot ein paar Tage bevor Sie die F├╝llung machen wollen, indem Sie es aussetzen lassen oder, wenn Sie die zus├Ątzliche Zeit nicht haben, schneiden Sie das Brot in W├╝rfel, und dann r├Âsten Sie ├╝ber eine niedrige Hitze im Ofen, bis trocken.

Dieser Tipp macht es noch schneller: Die schnellste Art, Brot zum F├╝llen zu schneiden

2. Die Aromaten nicht kochen.

Da die meisten F├╝llungen in einem hei├čen Ofen gebacken werden, w├Ąhrend der Vogel ruht, k├Ânnte man denken, dass ein wenig gehackte Zwiebel und Sellerie backen w├╝rden, w├Ąhrend das Brot gebacken wird, aber das ist nicht der Fall. Welche Aromastoffe oder Extras du deiner F├╝llung hinzuf├╝gen m├Âchtest, sollte vor dem Backen gekocht werden. Dazu geh├Âren die Zwiebeln und Sellerie in klassischer F├╝llung, aber auch die Wurst oder N├╝sse, die in Maisbrot Dressing gehen.

Folge diesem Tipp: Kochen Sie die Zwiebeln und Sellerie, bis sie in etwas Butter weich sind, bevor Sie die F├╝llung bilden. F├╝gen Sie die getrockneten Kr├Ąuter zum Gem├╝se f├╝r noch mehr Geschmack hinzu.

3. Einschlie├člich zu viele Add-Ins.

Die Zusatzstoffe – wie Gem├╝se, Trockenfr├╝chte, Getreide, N├╝sse und Wurst – sind die anderen Komponenten, die die F├╝llung besonders machen, aber das ist eine Zeit, in der mehr nicht unbedingt besser ist. Das Brot ist der Binder, der die F├╝llung zusammenh├Ąlt, und wenn die Add-Ins den Binder ├╝bertreffen, ist es schwierig, dass die F├╝llung zusammen bleibt.

Folge diesem Tipp: Das richtige Verh├Ąltnis der Zutaten ist der Schl├╝ssel zu einer F├╝llung voller guter Textur, Geschmack und Konsistenz. Integriere alle deine Lieblings-Add-Ins – nur nicht zu viele. Gehen Sie auf Nummer sicher, indem Sie etwa doppelt so viel Brot wie andere Zutaten wie Gem├╝se, Trockenfr├╝chte, Getreide, N├╝sse und Fleisch verwenden.

4. ├ťberf├╝llen der F├╝llung.

Bei der Verwendung von Gegenst├Ąnden wie verpackten Brotw├╝rfeln (die oft gew├╝rzt werden), Wurst und im Laden gekaufter Br├╝he oder Br├╝he kann es leicht sein, sie mit Salz zu ├╝bertreiben.

Folge diesem Tipp: Wenn Sie verpackte Brotw├╝rfel, Wurst oder gekauftes Lager verwenden m├Âchten, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise kein zus├Ątzliches Salz zu der F├╝llung hinzuf├╝gen. Um ├ťbergew├╝rze zu vermeiden, schmecken Sie die F├╝llung vor dem Backen (vorausgesetzt, es gibt kein rohes Fleisch). Dies gibt Ihnen eine gute Idee, wenn Sie tats├Ąchlich zus├Ątzliches Salz hinzuf├╝gen m├╝ssen. Sie k├Ânnen immer mehr Salz hinzuf├╝gen, aber es ist ziemlich schwierig, es herauszunehmen.

5. Verwenden Sie zu viel (oder nicht genug) Fl├╝ssigkeit.

Der Schl├╝ssel zu einer guten F├╝llung ist die richtige Menge an Fl├╝ssigkeit, so dass Sie einen guten Kontrast von weichen und festen St├╝cken bekommen. F├╝gen Sie zu viel Lager hinzu und Sie werden sich mit matschiger F├╝llung finden. F├╝gen Sie nicht genug Lager hinzu, und Sie haben eine ├╝berm├Ą├čig trockene F├╝llung auf Ihren H├Ąnden.

Folge diesem Tipp: F├╝llung sollte feucht sein, ohne matschig oder trocken zu sein. Die Menge der Lager wird variieren, je nachdem, wie viel F├╝llung Sie machen m├Âchten. Der Schl├╝ssel ist ein bisschen (ungef├Ąhr eine halbe Tasse) auf einmal hinzuzuf├╝gen. Denken Sie daran, Sie k├Ânnen immer mehr hinzuf├╝gen. Das Brot sollte die Fl├╝ssigkeit absorbieren, ohne eine Pf├╝tze am Boden der Schale zu hinterlassen.

6. Keine Br├╝he verwenden.

Sicher, Sie k├Ânnten technisch mit nur Eiern und ohne Br├╝he f├╝llen, aber Sie w├╝rden mit einem Gericht n├Ąher an einer Ei-Schicht als eine F├╝llung enden. Br├╝he repliziert die S├Ąfte, die sich beim Backen in der T├╝rkei mit althergebrachter F├╝llung angesammelt haben. W├Ąhrend wir nicht mehr empfehlen, F├╝llung in einem Truthahn zu kochen (mehr dazu unten), brauchen wir immer noch diese S├Ąfte, sowohl f├╝r die Konsistenz als auch f├╝r den Geschmack der fertigen gebackenen F├╝llung.

Folge diesem Tipp: Selbst gemachtes Putenfleisch ist ideal zum F├╝llen, aber selbst im Laden gekauftes Gem├╝se oder H├╝hnerbr├╝he ist besser als gar keine Br├╝he.

7. Den Vogel tats├Ąchlich f├╝llen.

Stuffing hat seinen Namen damit, dass man vor dem Kochen buchst├Ąblich in gro├če Puten oder Braten gesteckt wird. W├Ąhrend diese Tradition eine leckere F├╝llung und Truthahn machen kann, kann es auch zu einem verkochten Vogel oder einer ungekochten F├╝llung f├╝hren. Nicht gegarte F├╝llung mit Eiern oder Wurst ist ein Lebensmittelrisiko, wenn nicht richtig gekocht, also ├╝berspringen Sie die F├╝llung und backen Sie Ihre F├╝llung (oder Dressing) au├čerhalb der T├╝rkei.

Folge diesem Tipp: Montieren Sie die F├╝llung im Voraus und backen Sie sie, w├Ąhrend der Truthahn ruht.