(Bildnachweis: Jayme Henderson)

Erwähnen Sie mir einen Negroni, und ich werde versuchen, aus dem, was ich tue, herauszukommen und Sie für einen zu treffen. Ich bin nicht allein auf dieser Obsession; Es gibt sogar eine ganze Woche, die diesem italienischen klassischen Cocktail gewidmet wird. Equal Parts Gin, Campari und süßer Wermut, der Negroni ist ein ernster Cocktail, der sorgfältig zwischen leicht süß und fett bitter balanciert.

Ein traditioneller Negroni wird gerührt und serviert entweder “oben” in einem gekühlten Coupé oder auf den Felsen, aber ich habe mich entschieden, ihm eine Frühlingsdrehung zu geben: Negroni, meet Mixer.

Frozen Negroni: Sehen Sie sich das Video an

Zuerst in dieser Reihe von gemischten Cocktails ist die Negroni. Es ist nicht der tamest der Cocktails in erster Linie, also entschied ich mich, etwas frisch gepressten Blutorangensaft hinzuzufügen, um das Geschmacksprofil abzurunden. Viele Male, wenn ich eine gefrorene Version eines Cocktails mache, werde ich nur ein wenig einfachen Sirup oder Saft hinzufügen, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Das Mischen von schwereren Spirituosen mit viel Eis sorgt für ein unausgeglichenes gefrorenes Getränk. Hier knüpft die kleine Süße aus dem frischen Blutorangensaft die verschiedenen Komponenten eines gefrorenen Getränks zusammen.

(Bildnachweis: Jayme Henderson)

Wenn Sie sich fragen, welchen Gin-Stil Sie verwenden möchten, entscheiden Sie sich für einen trockenen Gin mit ausgeprägteren, ergänzenden Zitrusnoten. Normalerweise gehe ich nach Tanqueray oder Boodles. Beide sind London Dry Gins und sind leicht zu finden. In Bezug auf süßen Wermut, ist entweder Carpano Antica Formula oder La Quintinye Rouge ein guter Ruf; Sie sind beide komplex und nicht zu süß.

Gefrorenes Blutorange Negroni

Für 2 Personen

  • Für den Cocktail:
  • 1 Unze

    Gin (ich benutzte Boodles)

  • 1 Unze

    Campari

  • 1 Unze

    süßer Wermut (Ich benutzte La Quintinye Rouge)

  • 3 Unzen

    frisch gepresstes Blut oder Nabel-Orangensaft (ca. 1 1/2 Blutorangen)

  • 1 1/2 bis 2 Tassen

    Eis, vorzugsweise zerkleinert

  • Frische Thymianzweige zum Garnieren

In einem Mixer den Gin, Campari, süßen Wermut und Blutorangensaft mischen. Fügen Sie Eis hinzu und mischen Sie, beginnend mit der niedrigsten Einstellung und steigend bis zur höchsten Einstellung. Fügen Sie mehr Eis hinzu, wenn Sie eine dickere Konsistenz wünschen. Den gefrorenen Negroni in gekühlte Gläser gießen und mit einem Zweig Thymian oder einem orangen Rad garnieren.

Rezeptnotizen

Wenn Sie können, verwenden Sie Crushed Ice. Ihr Cocktail wird sich leichter vermischen und ein geschmeidigeres Getränk ergeben. Wenn du kein zerstoßenes Eis findest, kannst du es selbst machen, indem du Eiswürfel in ein Küchentuch wickelst und sie mit einem Fleischklopfer oder einem Hammer zerschmetterst.

Nimm dir die Zeit, deine Spirituosen und deinen Saft vorher zu kühlen, damit das Eis kalt bleibt und das Getränk nicht schnell verdünnt, wenn du es mischt.

Bevorzugen Sie eine weniger boozy Version? Fügen Sie einfach einen Touch mehr Eis und einen Schuss mehr Blutorangensaft hinzu.

Blutorangen nicht in der Saison? Orangen oder rubinrote Grapefruits sind ein großartiger Ersatz.