Blumenkohlmehl ist hier, um all Ihre kohlenhydratarmen, glutenfreien Backwaren eine (leichtere) Realität zu machen. Es ist eine fantastische Entwicklung, die für Paleo- und Keto-Diätetiker, Menschen, die kein Gluten essen, und für alle, die Kohlenhydrate beim Backen reduzieren wollen, großartig ist.

Es macht mich jedoch heute absolut verrückt, denn jedes Mal, wenn ich die Worte “Blumenkohlmehl” sage, geht das Gespräch in eine Wer ist zuerst dran?-Stil Comedy-Routine.

“Du solltest deinem glutenfreien Vater erzählen, dass jemand Blumenkohlmehl erfunden hat.”

“Was?”

“Blumenkohlmehl.”

“Was?”

“Blumenkohl. Mehl.”

“Was ist Blumenkohl Blume?”

“Es ist Mehl aus Blumenkohl.”

“Warum sollte jemand aus Blumenkohl eine Blume machen?”

Das war den ganzen Tag so.

Sowieso. Die neuen Cauli-Flour-Backmischungen von Caulipower – dem Unternehmen, das gefrorene Pizzas aus Blumenkohlkruste herstellte und schnell zur am schnellsten wachsenden Tiefkühlpizza-Marke des Landes wurde – könnten für viele Menschen eine entscheidende Veränderung bedeuten. Es hat das Aussehen und die Konsistenz von normalem Mehl, und das Unternehmen sagt, Sie können es Tasse für Tasse mit jedem anderen Mehl in einem Rezept tauschen. Das heißt, Sie können damit Brownies, Muffins, Brezeln, Kekse, Brot, Pizza und vieles mehr herstellen. Sie können Fladenbrot machen oder es verwenden, um gebratenes Huhn zu beschichten. Sie können sogar Kuchenkruste damit machen.

“Ja, wir meinen es ernst”, verkündet die Cauli-Flour-Tasche.

Sie sind wie Chicken Nuggets, aber schick und besser für Sie! Machen Sie diese DIY-Vorspeise mit ganz neuen, pflanzlichen CAULI-FLOUR von CAULIPOWER aka Die machen was auch immer Sie wollen Mix (verfügbar auf Amazon). Holen Sie sich das Rezept über den Profillink. . . . . . #CAULIPOWER #Superfood #Blumenkohl #HealthyEats #Yummy #LowFat #LowSugar #LowCalorie #Rezept #DIY #RecipeOfTheDay #Recipes #Cooking #Food #Foodie #GlutenFree #GlutenFreeLifestyle #GlutenFreedom #NomNom #Dinner #Snacks # ��

Ein Post von Caulipower Foods (@caulipowered) am

Das Cauli-Flour “Make Whatever You Want Mix” gibt es in zwei Varianten: Original und Paleo. Beide sind glutenfrei und Blumenkohl ist die erste Zutat. Die ursprüngliche Sorte enthält auch Reis und Quinoa Mehl und Zucker. Die Sorte Paleo hat Mandel-, Tapioka- und Pfeilwurzmehle. Beide Sorten haben weniger Kalorien, Kohlenhydrate, Fett und Natrium und sind faserreicher als normales Allzweckmehl und die meisten glutenfreien und Paleo Backmischungen.

Die Originalversion des Mix ist jetzt für 8,99 $ für eine wiederverschließbare 12-Unzen-Tasche erhältlich und die Paleo-Version wird Anfang nächsten Monats verkauft. Beide werden zum Verkauf bei Amazon erhältlich sein, was bedeutet, dass Sie es erwerben können, ohne einen Lebensmittelhändler nach “Blumenkohlmehl” fragen zu müssen. Und dann sind Sie auf dem Weg zu glutenfreien Brownies und Blumenkohlpasteten.

Würden Sie dieses neue Blumenkohlmehl probieren??