Manche Dinge werden mit dem Alter besser – eine gute Flasche Rotwein, eine Lederhandtasche und der Chevy, mit dem dein Vater so stolz gefahren ist. Wenn Sie Küchengeräte kaufen, scheint die allgemeine Weisheit, dass neuere besser ist, richtig?

Nicht immer. Sicher, es kann einige geben “Können Sie glauben, dass es das tut?” Features in den neueren Modellen, aber es gibt ein Gerät, das genauso funktional sein kann, wenn Sie es Vintage kaufen. Nein, es ist kein OG Smeg Kühlschrank – es ist eine Reihe! Wenn Sie eine Vintage-Version in Betracht ziehen, sollten Sie Folgendes beachten.

(Bildnachweis: Julia Steele)

Die Vor- und Nachteile des Kaufs einer Vintage-Range

Deine Großmutter hat Recht: Sie machen nicht mehr so ​​wie früher. Diese alten Bereiche haben eine lange Ausdauer, ganz zu schweigen von viel Charme. Sie werden auch einen schönen Cent kosten, sowohl zu kaufen als auch zu reparieren, wenn etwas kaputt geht.

Profi: Sie halten dem Test der Zeit stand.

Sagen wir es mal so: Julia Childs sechsflammiger Garland-Gasherd wurde 1956 gekauft und befindet sich immer noch im Smithsonian, wo er derzeit lebt. (Es ist nicht an Gas oder an gekocht, aber Sie bekommen unseren Punkt!) Die Qualität eines gut gemachten Vintage-Ofens sollte etwas sein, das dauert, und es gibt sehr kenntnisreiche Profis, die notwendige Reparaturen behandeln können. Außerdem finden Sie ein komplett renoviertes, das zu 100 Prozent für Sie bereit steht!

Mehr zu Julias Küche: 5 weitere Dinge, die wir von Julia Child’s Kitchen lernen können (neben diesem tollen Pegboard!)

Pro: Sie sind energieeffizienter als Sie denken.

Sie haben vielleicht nicht die schicke Energy Star-Bewertung, die neue Öfen haben, aber sie sind nicht so ein Schwein wie etwa ältere Kühlschränke, die wirklich viel Saft aufsaugen können. Dies liegt hauptsächlich daran, wie heiß sie werden; Wir haben von Leuten gehört, die das Gas während einer Kochzeit abstellen, weil der Ofen so heiß bleibt.

Pro: Sie können sie als Herzstück Ihrer Küche verwenden.

Neue Modelle werden normalerweise nur in Edelstahl, Weiß oder Schwarz angeboten, es sei denn, Sie möchten ein cooles Fünf oder Zehn auf etwas von Big Chill oder La Cornue fallen lassen. (Wenn du das tust, haben wir dich mit dieser Geschichte über farbenfrohe Geräte beschäftigt.) Ein Vintage-Modell aus den 50er Jahren könnte in einem Salbeigrün, Kirschrot oder Pulverblau erhältlich sein. Einen kleinen Farbrausch in Ihre Küche zu bringen, kann ein wichtiger Persönlichkeitserbauer sein.

Con: Ihnen fehlt das Schnickschnack.

Vintage-Bereiche heizen super gut auf (und bleiben heiß), aber sie machen nicht viel mehr. Es gibt keine Konvektions- oder Induktionsoption und es gibt keine WiFi-Verbindung. Obwohl einige einen Timer oder eine Uhr haben könnten!

Con: Die Brenner und Öfen sind normalerweise auf der kleinen Seite.

Obwohl sie oft eine große Standfläche haben, haben Öfen, die vor den 1950er Jahren hergestellt wurden, tendenziell viel weniger Kochraum als diejenigen, an denen wir bisher gekocht haben. Und vielleicht lieben Sie es nicht, Ihren Dutch Oven auf einem unterdimensionierten Brenner prekär zu balancieren. Die Größe beeinflusst auch, was Sie in den Ofen stellen können, der oft in kleinere Fächer unterteilt ist.

Con: Sie können ziemlich teuer sein.

Neuere Bereiche haben oft billigere Teile, was die Kosten senkt. Vintage-Serien sind mit diesem schweren Gusseisen und Stahl gebaut. Die Qualität scheint durch, aber es ist schwer, den Preis zu ignorieren. Das heißt, wenn Sie zwischen einem Vintage-Herd und einer top-of-the-line-modernen Version wählen, werden Sie möglicherweise nicht so viel Aufkleber Schock.

(Bildnachweis: Emily Billings)

Die Vor- und Nachteile des Kaufs einer neuen Range

Wenn Sie Geld in eine neue Küche stecken, möchten einige Leute etwas Neues haben – und zwar unter Garantie! Daran ist nichts falsch. Außerdem wird eine neue Produktreihe dem neuen Kühlschrank und dem neuen Geschirrspüler entsprechen.

Pro: Es passt zu Ihren anderen Geräten.

Wenn Sie Ihre Küche renovieren und in neue Geräte investieren, könnte ein Teil der Vision sein, dass Sie ein passendes Set Edelstahl-Whirlpools haben. Wenn Sie sich für einen Vintage-Herd entscheiden, könnten Sie am Ende einen nicht übereinstimmenden Kühlschrank und Geschirrspüler haben. Manche mögen sagen, dass es Charakter hinzufügt, während andere denken, dass es nur unordentlich aussieht.

Pro: Sie können alle Arten von Brennern bekommen.

Die meisten Vintage-Öfen haben Gasbrenner (oder manchmal elektrische!), Aber wenn Sie etwas Strom kaufen, haben Sie alle möglichen Optionen. Vielleicht möchten Sie Induktionsbrenner? Oder willst du sechs Brenner und eine Grillplatte? Oder Gasbrenner mit einem elektrischen Ofen? Sie werden viel mehr Optionen und Konfigurationen mit einer neueren Version finden.

Con: Sie sind hübsche Ausstechform.

Wenn Sie einen weiteren Freund sehen, der seine Küche mit Edelstahl (oder sogar schwarzem Edelstahl) renoviert, werden Sie schreien. Du kannst einfach nicht mehr. Sie möchten nicht den gleichen Stilbereich wie alle anderen auf dem Block haben.

Con: Sie können ziemlich teuer sein.

Neue Bereiche können auch teuer sein. Wenn Sie alle Schnickschnack bekommen, sind die Chancen am Ende, genauso viel wie Sie für eine Antiquität bezahlen würden.

Apropos Geld: So viel sollten Sie für einen neuen Bereich ausgeben

Hast du eine Vintage-Auswahl? Liebst du es?